FREUND/FEIND-AKUSTIK

Musik, Klang und Schalltechnik in militärischer Verwendung
(Deutschlandradio Kultur / WDR3, 2007) (Übernahme: SWR)

Marschieren, Motivieren, außer Gefecht setzen – akustische Mittel waren von jeher Teil militärischer Praxis und Strategie. Rhythmen von Märschen halten den Gleichschritt im Takt, gemeinsames Singen formt Kameradschaft, mit Lärm und schalltechnischen Waffen können Gegner unblutig zermürbt oder überwältigt werden. Wir hören vom Alltag in der Bundeswehr, psychologischer Kriegsführung in Vietnam, Folter in Guantanamo und den neuesten nichttödlichen Waffen. Wie Klang und Akustik den Anforderungen des Krieges entsprechen, welche Mittel aus Musik und Sound entwickelt wurden und wie sie die Funktion der militärischen Logik erfüllen, davon berichtet dieses Feature.

Gesprächspartner:
Herbert A. Friedman, pensionierter Sergeant der US-Army
Dr. Freihart Regner, Psychologe bei Amnesty International
Günter Otterski, Oberstleutnant der Bundeswehr
Joe Banks, Klangkünstler
Jürgen Altmann, Arbeitskreis Physik und Abrüstung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
Uwe Hofbauer, Arbeitsgruppe Lärmforschung, Universität Düsseldorf
Robert Wilhelm, Sprecher für Rüstung beim Bundesverteidigungsministerium

Autoren:
Paul Paulun, Hartwig Vens

Sprecher_in:
Maja Schöne, Werner Wölbern

Regie:
Nikolai von Koslowski

Ton und Technik:
Martin Seelig, Venke Dekker

Redaktion:
Robert Matejka / Feature

Musik/Field Recordings:
Chris Watson – Adult Cheetah
Panasonic – Graf
Sprung aus den Wolken – Sei still
Military Band of the old Turkish Army – March with full Courage
Laxmi G. Tewari – Dhol and Tasa
Robert Matejka – Dudelsack-Kapelle am Orange Day, Belfast
Soldatenchor – Westerwald-Lied
Heino – Westerwald-Lied
Marines Running Cadence
Helmut Kopetzky – Marsch
Richard Wagner – Walkürenritt
Eric Coates – The Dam Busters Theme
Wandering Soul-Stück
Paul Paulun – Eurofighter Typhoon
Mario Verandi – Evil Fruit
Barney – Barney Theme Song
Roberto Cacciapaglia – Original Gongs
Ryoji Ikeda – Headphonics 0/1
Ann Peebles – I’m gonna tear your Playhouse down
Alice Cooper – No more Mr. Nice Guy
Dave Phillips – The Lie of Good and Evil
William S. Burroughs – Sound Piece
John Duncan – Tidal Seismic Barometric
Bass Outlaws – Stereo Bass (Extreme Woofer Test)
Diskaholics Anonymous Trio – Weapons of Ass Destruction Part 2
Maryanne Amacher – Head Rhythm 1 / Plaything 2
Disinformation – Kwaidan Pt.3
Throbbing Gristle – Weapon Training
Tater Totz – Give Peace a Chance / We will Rock you

Bild:
Amok Journal (Sensurround Edition)

Tortuga dankt Paul Paulun für die freundliche Genehmigung zur Verbreitung und Einbindung des Radiobeitrags auf diesem Blog.

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

news

07/10/201407/10/2014
18.02..2016