MOSTLY LOUD, BUT…

Im Rahmen der Ausstellung „MOSTLY LOUD, BUT ALSO QUIET NOISE, TOO“ wurde von 15.-19. Dezember 2015 die 2. tortuga-Ausgabe zum Thema „LÄRM“ im esc medien kunst labor in Graz präsentiert. Hier ein paar Eindrücke:

esc Außenansicht01 Eingang esc Illustrationen an den Fenstern von Lisa-Sophie Winklhofer und Robin Klengel

esc Außenansicht02 Detail: Illustration am Fenster von Lisa-Sophie Winklhofer

esc Wandgestaltung03 Wandgestaltung: Lärm ist das Geräusch der anderen – Kurt Tucholsky, Risograph, tortuga.

Bring & Share Bücher- und Zine-Tisch04 Ausstellungsansicht: Bring & Share Bücher- und Zine-Tisch.

esc AUstellungsprogramm05 Detail: Ausstellungsprogramm

Videoinstallation ekw14,9006 Videoinstallation Pardon von ekw14,90

Installation Lale Rodgarkia-Dara07 Detail: Installation „Das unerträgliche Laut“ von Lale Rodgarkia-Dara

Anton, Beton - Illustration von Nikolaus Feinig08 19.12.2015 Illustration am Fenster von Nikolaus Feinig

voransicht ausgabe #209 15.12.2015 Bring & Share-Tisch: Bücher- und Zine-Tisch zum Lesen, Anschauen, Tauschen und Herzeigen

Max Höfler . Lese-Performance10 15.12.2015 Lese-Performance von Max Höfler

Irina Karamarkovic - Voice Performance11 15.12.2015 Voice-Performance: Irina Karamarkovic macht Lärm für Geflüchtete

Lärm Orchester12 18.12.2015 Detail: Vor dem Konzert – Susanne Schwarz, Benjamin Klug und das Lärm Orchester

Lärm Orchester13 18.12.2015 Konzert: Susanne Schwarz, Benjamin Klug und das Lärm Orchester

Johanna Forsetr und Markus Deutschmann14 19.12.2015 Konzert: Johanna Forster und Markus Deutschmann

Ausstellungsansicht: Eine Ampelsinfonie von Marie Fegerl15 Eine Ampelsinfonie – Marie Fegerl

Ausstellungsansicht: Eine Ampelsinfonie von Marie Fegerl16 Detail: Eine Ampelsinfonie – Marie Fegerl

Ausstellungsansicht: Illustration aus der Graphic Novel Bergen - Silke Müller17 Detail: Illustration von Silke Müller aus der Graphic Novel Bergen

esc Wandgestaltung18 Lärm-Cover an der Wand. Lärm ist das Geräusch der anderen (Kurt Tucholsky, Risograph, tortuga)

tortuga-Tisch mit Lärm-Heften19 Tortuga #2 Lärm-Hefte

Ausstellungsansicht: Fotos und Projektion von Martin Grabner20 Ausschnitt: Weißes Rauschen der urbanen Bilderflut, Martin Grabner

Vernissage am 15.12.201521 Vernissage 15.12.2015

Leuchtkasten mit Image Noise - Fotografie von Alexander Gebetsroither22 Leuchtkasten: Image Noise (Fotografie) – Alexander Gebetsroither

Fotos: Bettina Landl: 1-8, 12-14, 16-17; Peter Venus: 9-11, 15; Martin Kollmann: 18-22:

„MOSTLY LOUD, BUT ALSO QUIET NOISE, TOO“ von und mit:
Dirk Arthofer, B.O.R., Stefan Binder, brandstifter, Die Brotfrau, Conny Blom, Adina Felicitas Camhy, Markus Deutschmann, druckraum, ekw14,90, Marie Fegerl, Nikolaus Feinig, Harald Freidl, Alexander Gebetsroither, Martin Grabner, Simon Hafner, Richie Herbst, Max Höfler, Sophia Hörmann, Phil Iroh, Irina Karamarkovic, Moke Klengel, Robin Klengel, Benjamin Klug, Martin Kollmann, Bettina Landl, Thomas Mayer, Veronika Mayer, Miss Baltazar’s Laboratory, Pauline Müller, Silke Müller, Leonhard Müllner, Jürgen Münzer, Elisabeth Pressl, Katharina Pressl, Lale Rodgarkia-Dara, Stephan Roiss, Antonio Sanchez, Dominik Schmidt-Philipp, Susanne Schwarz, Philipp Markus Schörkhuber, Lola Seibt, Sarah Sternat, Peter Venus, Michael Walk, Eleonora Wenzel, Lisa-Sophie Winklhofer – und vielen anderen, u.a. all jene, die bei dieser Ausstellung in verschiedenster Weise mitarbeiten!

tortuga dankt allen, die zu „MOSTLY LOUD, BUT ALSO QUIET NOISE, TOO“ beigetragen haben!

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

news

07/10/201407/10/2014
18.02..2016