LÄRM IN FETZEN

Im Jänner 2016 entstand ein Minihörstück zur Tortuga Ausgabe #2 LÄRM. LÄRM IN FETZEN ist eine Collage, teilweise zusammengesetzt aus Beiträgen, die in einem Hefterl des Kollektives Tortuga zum Thema Lärm versammelt wurden – aber nun wieder auseinander fallen, sich

LÄRM IN FETZEN

Im Jänner 2016 entstand ein Minihörstück zur Tortuga Ausgabe #2 LÄRM. LÄRM IN FETZEN ist eine Collage, teilweise zusammengesetzt aus Beiträgen, die in einem Hefterl des Kollektives Tortuga zum Thema Lärm versammelt wurden – aber nun wieder auseinander fallen, sich

POLAROID

ich betrete die straßen dieser stadt zum ersten mal und erlaube mir das klischee in der dämmerung ziellos durch eine wieder fremde stadt zu streunen. ich bin müde und kann nicht mehr filtern was ich wahrnehmen müsste und was mir

POLAROID

ich betrete die straßen dieser stadt zum ersten mal und erlaube mir das klischee in der dämmerung ziellos durch eine wieder fremde stadt zu streunen. ich bin müde und kann nicht mehr filtern was ich wahrnehmen müsste und was mir

LÄRM SAMPLER

V/A – LÄRM Der tortuga Sampler 01 „LÄRM“ ist der Audio-Teil des Hefts (tortuga #2 wird im Dezember 2015 erscheinen) und versammelt Arbeiten von Simon/off, Rötsch, Mode On, Susanne Schwarz und Benjamin Klug, Conny Blom und Richie Herbst. Die sehr

LÄRM SAMPLER

V/A – LÄRM Der tortuga Sampler 01 „LÄRM“ ist der Audio-Teil des Hefts (tortuga #2 wird im Dezember 2015 erscheinen) und versammelt Arbeiten von Simon/off, Rötsch, Mode On, Susanne Schwarz und Benjamin Klug, Conny Blom und Richie Herbst. Die sehr

MOSTLY LOUD, BUT…

Im Rahmen der Ausstellung „MOSTLY LOUD, BUT ALSO QUIET NOISE, TOO“ wurde von 15.-19. Dezember 2015 die 2. tortuga-Ausgabe zum Thema „LÄRM“ im esc medien kunst labor in Graz präsentiert. Hier ein paar Eindrücke: 01 Eingang esc Illustrationen an den

MOSTLY LOUD, BUT…

Im Rahmen der Ausstellung „MOSTLY LOUD, BUT ALSO QUIET NOISE, TOO“ wurde von 15.-19. Dezember 2015 die 2. tortuga-Ausgabe zum Thema „LÄRM“ im esc medien kunst labor in Graz präsentiert. Hier ein paar Eindrücke: 01 Eingang esc Illustrationen an den

SCHÖNBERG OP. A13

Schönberg op. A13 – Transitlärm-Metamorphosen (Intervention, 2015, Video, 16:9, 13 Min.) AMS Arthofer Müllner Solutions (Leonhard Müllner, Dirk Art Arthofer) Das Projekt Schönberg op. A13 – Transitlärm-Metamorphosen nimmt eine bizzare Verkehrslage eines Tiroler Dorfes als Ausgangspunkt, um vor Ort zusammen

SCHÖNBERG OP. A13

Schönberg op. A13 – Transitlärm-Metamorphosen (Intervention, 2015, Video, 16:9, 13 Min.) AMS Arthofer Müllner Solutions (Leonhard Müllner, Dirk Art Arthofer) Das Projekt Schönberg op. A13 – Transitlärm-Metamorphosen nimmt eine bizzare Verkehrslage eines Tiroler Dorfes als Ausgangspunkt, um vor Ort zusammen

FREUND/FEIND-AKUSTIK

Musik, Klang und Schalltechnik in militärischer Verwendung (Deutschlandradio Kultur / WDR3, 2007) (Übernahme: SWR) Marschieren, Motivieren, außer Gefecht setzen – akustische Mittel waren von jeher Teil militärischer Praxis und Strategie. Rhythmen von Märschen halten den Gleichschritt im Takt, gemeinsames Singen

FREUND/FEIND-AKUSTIK

Musik, Klang und Schalltechnik in militärischer Verwendung (Deutschlandradio Kultur / WDR3, 2007) (Übernahme: SWR) Marschieren, Motivieren, außer Gefecht setzen – akustische Mittel waren von jeher Teil militärischer Praxis und Strategie. Rhythmen von Märschen halten den Gleichschritt im Takt, gemeinsames Singen

HARDWARE HACKING

In his video tutorials Nicolas Collins explains how to experiment with electronic soundmaking. No prior knowledge on electronics is required to start experimenting with noises that emerge from simple electronic circuits or hacked electronic devices. During the adventurous process of

HARDWARE HACKING

In his video tutorials Nicolas Collins explains how to experiment with electronic soundmaking. No prior knowledge on electronics is required to start experimenting with noises that emerge from simple electronic circuits or hacked electronic devices. During the adventurous process of

KLÄNGE OHNE RAND

Unter dem Titel „the most beautiful noise on earth“ fand von 8. bis 10. November die 27. Ausgabe des unlimited Festivals in Wels statt. Die diesjährige Kuratorin Okkyung Lee, die bereits mehrmals beim Festival zu Gast war, sorgte für ein

KLÄNGE OHNE RAND

Unter dem Titel „the most beautiful noise on earth“ fand von 8. bis 10. November die 27. Ausgabe des unlimited Festivals in Wels statt. Die diesjährige Kuratorin Okkyung Lee, die bereits mehrmals beim Festival zu Gast war, sorgte für ein